Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Beiträge, Seiten und Termine zu Veranstaltungen

Tag der offenen Tür und Schulfest 2017

Die Wetterverantwortlichen meinten es nicht gut mit uns, denn am 30. September 2017, schüttete es wie aus Eimern, sodass alle ein wenig zusammenrücken mussten, damit das Programm vom Schulhof ins Schulhaus und die Turnhalle umziehen konnten.

Auch in diesem Jahr machten am Vormittag die Klassen ihre Türen auf und zeigten Projektarbeiten der vergangenen Wochen oder stellten interaktiv vor, wie an der Schule gearbeitet wird, bevor die ganze Besucher- und Mitarbeiterschar in die Turnhalle zog, um den Kindern nach ihren Tänzen und Liedern zu applaudieren.

Allen Mitwirkenden, die mit vereinten Kräften dem Wetter getrotzt haben und dafür sorgten, dass das Schulfest nicht ins Wasser fällt sei an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt!

 

Schulverschönerungstag

Am 17. September schwangen Eltern, OGTS-BetreuerInnen und LehrerInnen gemeinsam die Putzlappen und Farbrollen und polierten mit vereinten Kräften unsere Schule auf Hochglanz.

Bei guter Laune wurden die Fenster geputzt, sodass die Sonne wieder ungestört in die Klassenräume strahlen konnte.

schulverschoenerung_fenster-putzen-01

Da das Wetter mitspielte, bekamen nicht nur die Toiletten, sondern auch der Schulhof einen neuen Anstrich.

Alle Klassen haben mit ihrem Klassentier nun wieder einen bunten, gut erkennbaren Aufstellplatz. Auch die Linien der Völkerballfelder wurden nachgezogen und ein kleiner Parcour für das Fahrradtraining aufgezeichnet.

schulverschoenerung_schulhof

Wir danken ganz herzlich allen Eltern, die uns tatkräftig unterstützt haben!

Die Königin der Farben – Klassenstreicherkonzert 2016

Das Klassenstreicherkonzert war auch im Jahr 2016 ein voller Erfolg. Auf dem Buch „Die Königin der Farben“ von Jutta Bauer baute die Geschichte auf, zu der die Kinder der Klassenstufen 2 und 3 zeigten, welche Fortschritte sie im vergangen Schuljahr auf ihren Instrumenten gemacht haben.

klassenstreicher_20160610
So viele Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer standen auf der Bühne!

Die Königin der Farben mag alle Farben in ihrem Land: das ruhige Blau, das wilde Rot und das sonnige aber auch manchmal zickige Gelb. Doch als die Farben in Streit geraten, deckt sich ein langweiliger grauer Mantel über die bunte Welt. Erst als die Farben begreifen, dass sie trotz ihrer Unterschiede Freunde sein können, kann das Land wieder in allen bunten Farben schillern.

klassenstreicher_8970
Die Königin und ihre Farben, dargestellt von Schülerinnen der Jahrgangsstufe 4

Zu jeder Farbe spielte eine der Klassen die passenden Stücke.

klassenstreicher_8914

klassenstreicher_8851

klassenstreicher_8825

klassenstreicher_8916
Beim Klassenstreicherprojekt werden alle Streichinstrumente vergeben: Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass

Frau Wagner hat es wieder geschafft, die Geschichte passend für die Bühne umzuschreiben.  Herr Räther (Celli und Bässe) und Frau Frenk (Geigen und Bratschen) haben das ganze Schuljahr mit den Kindern auf den Instrumenten geübt.

klassenstreicher_9160
Neben den Klassenlehrerinnen und -lehrern hauptverantwortlich für die gelungene Vorstellung: Herr Räther, Frau Frenk und Frau Wagner.

Zum Abschluss standen auch wieder die Lehrerinnen und Lehrer mit den Instrumenten auf der Bühne.

klassenstreicher_9145

Gemeinsam mit allen Kindern und dem Publikum wurde das Lied der Bläck Fööss gesungen und gespielt „Ich wor ne stolze Römer“. Und dieses Lied kann man jetzt fast schon als unsere Schulhymne bezeichnen, denn genauso bunt wie da beschrieben ist auch die GGS Porz Mitte:

„Su simmer all he hinjekumme, mir sprechen hück all dieselve Sproch. Mir han dodurch su vill jewonne. Mir sin wie mer sin, mir Jecke am Rhing. Dat es jet, wo mer stolz drop sin.“

Auch an unserer Schule lernen und leben Kinder aus vielen unterschiedlichen Ländern zusammen und sprechen jetzt eine gemeinsame Sprache. Das ist nicht immer einfach. Aber dass es so gut funktioniert, darauf können wir alle wirklich stolz sein!

Tag der Offenen Tür – Schulfest

Am Samstag den 19. September 2015 ist es wieder soweit: Herzliche Einladung zum Schulfest der GGS Porz-Mitte an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Verwandte und Freunde und vor allem auch an alle Vorschulkinder und ihre Familien.

Nutzen Sie den Tag, um unsere Schule, das Kollegium und die Angebote des Offenen Ganztags kennen zu lernen und alle Ihre Fragen zu stellen.

Einladungsflyer Schulfest

Um 10 Uhr startet der Tag mit einer musikalischen Eröffnung. Bis 12 Uhr gibt es dann in den einzelnen Klassenräumen Präsentationen und Aktionen u.a. aus der Sachunterricht-Werkstatt.

Von 12 bis 15 Uhr wird auf dem Schulhof ein buntes Bühnenprogramm angeboten und Spiele. U.a. gibt es einen Sing-Workshop, Kinderschminken und einen Parcours.

Während des gesamten Tages haben Sie Zeit, Ihre Fragen rund um unsere Schule zu stellen und die Schule kennen zu lernen. Auch für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

sommerfest02

Die neuen Erstklässler sind da!

Bei schönem Wetter und guter Laune begrüßte die GGS Porz-Mitte die neuen Erstklässler! Die I-Dötzchen und ihre Familien bestaunten gespannt die musikalische Begrüßung in der Turnhalle: die Klassenstufe 2 präsentierte Lieder aus dem Musical Kunterbunt.

erstis_2015IMG_0376
Kunterbunt und musikalisch – die GGS Porz-Mitte.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Eckey und die Vorstellung wichtiger Ansprechpartnerinnen aus Schulverwaltung und Sozialarbeit wurden die Erstklässlerinnen und Erstklässler ihren Lehrerinnen Frau Wagner und Frau Dams zugeteilt und starteten aufgeregt in ihre erste Schulstunde.

erstis_2015IMG_0351
Jetzt geht es los! Die Schule fängt an.

Währenddessen genossen Eltern und Verwandte Kaffee und Kuchen auf dem Schulhof.

erstis_2015IMG_0349
Für das leibliche Wohl war gesorgt.

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern weiterhin einen guten Start und ein frohes Eingewöhnen an unserer Schule.

Herzlich willkommen!

Kunterbunt – und mit viel Musik!

Im Lande Kunterbunt ist alles quietschbunt und fröhlich. Doch plötzlich gibt es Unruhe zwischen den Farben, jede Farbe findet, sie sei viel wichtiger und schöner als die anderen. Also entscheidet der König, dass nun jeder Tag eine bestimmte Farbe haben soll.

König Kunterbunt und sein Herold
König Kunterbunt und sein Herold

Das sanfte Blau, das temperamentvolle Rot und das selbstverliebte Gelb, alle kümmern sich plötzlich nur noch um sich selbst, nichts geht mehr zusammen. Kann da noch ein Regenbogen strahlen?

König und Königin und ihr kunterbuntes Volk
König und Königin und ihr kunterbuntes Volk

Als der Regenbogen schließlich verblasst, droht das fröhliche, bunte Land sich in grauen, kalten Stein zu verwandeln. Doch König und Königin gelingt es, die Farben zu versöhnen und alles wird wieder bunt!

Bunt ist auch der Herold des Königs
Bunt ist auch der Herold des Königs

Alle Kinder der Jahrgangsstufen eins bis drei der GGS Porz-Mitte hatten ein Farbenlied einstudiert, das sie nun zum Besten gaben. Unterstützt wurden sie dabei von Musikerinnen und Musikern, Schauspielerinnen und Schauspielern sowie Tänzerinnen und Tänzern der Rheinischen Musikschule Köln.

Zur Musik gibt es auch tänzerische  Unterstützung
Zur Musik gibt es auch tänzerische Unterstützung

Eine großartige Leistung unserer Kinder, die über weite Strecken still sein (und stehen) und zuhören mussten und das mit großer Disziplin hinbekommen haben!

Dirigentin auch im Land Kunterbunt: Ursula Kerkmann
Dirigentin auch im Land Kunterbunt: Ursula Kerkmann

Für die GGS Porz-Mitte lag die Leitung des Chores und die Einstudierung der Lieder bei Ursula Kerkmann: vielen Dank!

Auf der Bühne ist es zwischenzeitlich ziemlich eng
Auf der Bühne ist es zwischenzeitlich ziemlich eng

Am Ende also zufriedene Bürger des Landes Kunterbunt, ein begeistertes Publikum und erschöpfte, glückliche Kinder im Konfettiregen auf der Bühne. Ein toller Abend!

Das Musical Kunterbunt ist eine Gemeinschaftsproduktion der Rheinischen Musikschule Köln und der Kölner Grundschulen mit Schwerpunkt Musik: der GGS Alzeyer Straße, der Friedrich-List-Schule, der James-Krüss-Schule und der GGS Porz-Mitte. Die Gesamtkoordination lag bei Astrid Bohnenstengel, Regie führte Elisabeth Ostendorp. Ausgedacht haben sich das Musical Gabriele Wehrs und und Markus Voigt. Finanziell unterstützt wurde das Projekt vom Verein der Freunde und Förderer der Rheinischen Musikschule und der Bezirksregierung Köln.

Weiberfastnacht 2015

Zu Weiberfastnacht ging es wieder bunt, lustig und ausgelassen zu. Indianer, Clowns, Prinzessinnen, Polizisten, Kühe, Tiger und all die anderen originell kostümierten Jecken versammelten sich in der Turnhalle zur großen Karnevalssitzung, vorbereitet von Frau Wendland.

karneval_15_9209

karneval_15_6767Die Klassen 1a, 2a und 2b hatten Beiträge vorbereitet. Der Höhepunkt war jedoch der Besuch des Porzer Kinderdreigestirns samt Prinzengarde.

karneval_15_9260

karneval_15_9264

Zum Abschluss tanzte eine lange Polonaisen-Schlange durch die Turnhalle.

karneval_15_9275

Alaaf bis zum nächsten Jahr!!

Sommerfest 2014

Strahlender Sonnenschein, gute Stimmung und viele Besucher: der Tag der Offenen Tür 2014 war ein rundum gelungenes Fest an der GGS Porz Mitte. Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Offenen Ganztags gaben ihr Bestes, um den Besucherinnen und Besuchern ihre Schule vorzustellen.  IMG_8539

Am Vormittag gab es die Möglichkeit, in den Klassen Unterricht mitzuerleben und mitzumachen – von Mathe bis Stimmbildung. Im Anschluss zeigten nicht nur die Schülerinnen und Schüler sondern auch Eltern auf der Bühne in der Turnhalle die große Vielfalt der Schule. So trommelten die dritten Klassen, die Viertklässler führten einen Tanz vor und die zweiten Schuljahre sangen. Eltern präsentierten einen türkischen und einen griechischen Tanz bevor zum Abschluss die Kampfkunst AG des Offenen Ganztags ihr Können zeigte.

IMG_8494

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Bei Würstchen und Salat oder Kaffee und Kuchen, gab es Gelegenheit zum Plaudern. Für die Eltern eine gute Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen, ins Gespräch mit der Klassenlehrerin oder dem Betreuer aus dem Offenen Ganztag zu kommen, und für die zukünftigen I-Dötzchen und ihre Eltern die Chance, sich die Großen und die Schule, Pausenhof und Umfeld genau anzusehen und erste Fragen zu stellen.IMG_8550

Einen herzlichen Dank an alle, die tatkräftig an- und zugepackt haben!

Schönere Außentoiletten an unserer Schule!

Eltern, Lehrer, Schülerinnen und Schüler haben im Mai 2014 gemeinsam die Außentoiletten der GGS Porz Mitte in Schuss gebracht. Das Projekt ist Teil des Kinder-Eltern-Schul-Programms „3×1 macht stark“ der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“. Es gibt auch einen Film über die Aktion:

Und zwei Artikel in der Kölner Presse: