Stadtmeisterschaften im Hallenfußball

Das Team der GGS Porz Mitte hat es bei den Stadtmeisterschaften im Hallenfußball der Kölner Grundschulen bis in de Endrunde geschafft und eine überzeugende Leistung gezeigt. Bei den Meisterschaften spielten Teams aus 60 Schulen, für die Endrunde haben sich zwölf Teams qualifiziert. Unsere Mannschaft erreichte am Ende einen tollen 6. Platz.

Ein starkes Team!
Ein starkes Team!

Bei der Schulmeisterschaft beobachtete Marc Dommer, Talentscout des 1. FC Köln, die jungen Spielerinnen und Spieler. Dem Kölner StadtAnzeiger gegenüber lobte er das Team der GGS Porz Mitte: „Einen besonderen Eindruck hat die Jungenmannschaft der Gemeinschaftsgrundschule Porz hinterlassen. Die waren mit viel Spielfreude und engagiert dabei.“

Auch Florian Schlieper, Sportlehrer und Trainer der Fußball AG, ist mehr als zufrieden: „Ich bin sehr stolz auf unsere Schulmannschaft. Die Jungs haben tollen Fußball gespielt und sich seit den Sommerferien zu einem richtigen Team entwickelt. Das Wichtigste aber: wir haben unsere Schule super vertreten und die Mannschaft hatte großen Spaß. Dass wir durch Leistung und Auftreten auch den FC Nachwuchstrainern aufgefallen sind, ist ein weiterer Beleg dafür – und gleichzeitig Herausforderung und Motivation für die nächsten Monate!“

Im Team waren Elias, Sercan, Kerim, Tarek, Seymen, Salman, Lukas, Mark und Adam. Weiterer Betreuer war Andreas Pencker. Herzlichen Glückwunsch an alle!